Samstag, 10. März 2012

RSS Feed erstellen und in Blog einbinden


blogrssIn diesem Tutorial möchte Ich Ihnen gerne zeigen wie Sie mit Hilfe von Feedburner.com Ihren eigenen Blog Feed “brennen”. Wer gerne eine alternative zu Feedburner verwenden möchte der kann auch zu Feedcat.net, Feedity.com oder RapidFeeds.com gehen und seinen Feed dort “brennen”.


In diesem Video erfahren Sie, wie Sie Ihren Blogger Feed “brennen” und wie Sie das Feed “Chicklet” auf Ihrem Blog installieren. Alles was Sie dazu benötigen ist Ihre Blog-URL und die Webseite, Feedburner.com.

RSS Feed für Blogger mit Feedburner.com erstellen

Kommentare :

  1. Habe hier auf dem Blog einiges gefunden was ich anweden konnte, super! :)

    www.thestylemanifest.com

    AntwortenLöschen
  2. Kann man bei Visualbasix auch einen Comment-Feed abonnieren?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Don,

    vielen Dank für Deine Frage. Du kannst jetzt auch den Kommentar-Feed von VisualBasix abonnieren. Der Feed-Link befindet sich in der rechten Sidebar oberhalb des Live-Feeds.

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe dieses Blog jetzt schon. Habe gleich die Tipps angewendet, um Seiten hinzuzufügen und meine Artikel zu kategorisieren. Ich dachte immer, die Labels auf http://draft.blogger.com seien nur für mich selbst nützlich.

    Das Ergebnis seht ihr hier:

    http://deep-comfort.blogpost.de

    Gruß, Holger

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Holger,

    vielen Dank für Deinen Kommentar. Es freut mich dass Dir das Blog weiterhelfen konnte. Wenn Du noch Fragen zu anderen Themen hast schau wieder einmal vorbei oder nutze das Hilfe Formular in der Menüleiste.

    AntwortenLöschen
  6. Ja ich hab gleich jetzt eine Frage, wie hast Du das gemacht, dass die Artikel die Du hier mit Jumpbreaks hinterlegt hast (Hauptseite)

    Durch den schwarzen "n-Kommentare-Balken" getrennt werden. Das gefällt mir viel besser als auf meiner Seite.

    Ich wüßte gerne wie die Technik geht. Das mit dem Trennen würde ich gerne übernehmen. Aber ich werde die Seiten dann gerne anders trennen, vielleicht durch einen breiten Strich oder so.

    Holger

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den Tipp!!! Werde ich gleich in unseren GogoMil Blog einbinden.

    AntwortenLöschen
  8. Danke GogoMil kannte ich noch nicht!

    AntwortenLöschen
  9. Danke !!
    einer der sich wenigstens wirklich die Mühe macht!!
    Mein vollen Respekt, danke für die Seite ;)

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Dank für diese Seite!
    Endlich habe ich es geschafft einen Feed zu haben und einzubinden.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. hi!
    wenn ich auf GO! clicke irgendwann ercheint TYPEPAD und bittet um anmeldung....
    Da functioniert keine von meinem Passwords. Ich melde mich mit FACEBOOK. Aber versuche die Option "allow typepad to comment on your behalf" und kommt: "Ips!Typepad has encountered an error. The requested page could not be found or the requested action could not be completed."
    in deine video erscheint keine Typepad anmeldung.
    Was soll ich machen?
    Vielen Dank fuer deine Hilfe!!!!
    m.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Stan,

    nicht ganz sicher ob deutsch oder englisch Deine bevorzugte Sprache ist. Wenn ich Dich aber richtig verstehe, dann wolltest Du Feedburner auf Deinen Typepad Blog laden, erhältst aber eine Error Nachricht? Kannst Du es vielleicht noch ein wenig genauer erklären? If you like to explain your issue in english or feel more confident explaining it in english let me know. As mentioned above, if I understand you right, you get an error message when trying to load the feedburner chicklet onto your Typepad Blog. Let me know. Thanks, Ralf.

    AntwortenLöschen

Wenn Sie noch Fragen haben, nutzen Sie bitte die Hilfe Funktion in der oberen Menuleiste